Foto: Anna Leippe

Unser Profil

Die Landesfilmsammlung Baden-Württemberg wurde 1998 gegründet, um ein zentrales Filmarchiv für das Bundesland zu schaffen. Sie wird heute im Auftrag des Landes Baden-Württemberg über Mittel der Filmförderung der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH und des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst finanziert und wurde im HAUS DES DOKUMENTARFILMS angesiedelt.

Die Landesfilmsammlung Baden-Württemberg sammelt Filme aus und über das Bundesland, außerdem archiviert sie die Belegexemplare der MFG Filmförderung Baden-Württemberg.

Seit 2002 konnten mehr als 8000 Filme aus kommunalen, kirchlichen und staatlichen Archiven, von Firmen des Landes, insbesondere aber aus Privatbesitz gesammelt werden.

Nationale und internationale Filmproduktionen verwenden unser Filmmaterial in Dokumentar- und Spielfilmen. Darüber hinaus produzieren wir eigene Kompilationsfilme, über die Sie sich auf unserer Webseite www.filmreise.info informieren können.

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

 

 

Aus unserem Archiv:
Die Hochzeit

Von der Hochzeitskutsche zum Kleinwagen, Brautkleider mit Schleppe oder kniekurz, alle Facetten des schönsten Tages im Leben quer durch das letzte Jahrhundert von den 1920er bis in die 1980er Jahre.

 

Wenn Sie sich für diesen oder andere
Filme aus unserem Archiv interessieren...
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Joomla templates www.joomlashine.com